Bärbel Höhn

Bärbel Höhn

MdB
Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

„Unser Geld nachhaltig anzulegen, ist ein wichtiger Schritt für den Erhalt unserer Erde. Daran will ich mitwirken.“

Geboren am 4. Mai 1952 in Flensburg; verheiratet, zwei Söhne, vier Enkelkinder

1971 Abitur, 1971 bis 1976 Studium der Mathematik/Volkswirtschaftslehre, Abschluss als Dipl. Math.

1978 bis 1990 wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Duisburg/Essen

1985 bis 1989 Ratsmitglied in Oberhausen

1990 bis 1995 Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag NRW MdL

1995 bis 2000 Ministerin für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft

2000 bis 2005 Ministerin für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in NRW

2005 bis 2017 Mitglied des Bundestages MdB

2005 bis 2006 Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz.

2006 bis 2013 stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen BTF

2014 bis 2017 Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

seit dem 1.11.2017 Energiebeauftragte des BMZ für Afrika